Sägesse-Kurs im Schosshalden-Friedhof, Bern


Dienstag, 2. Mai 2017
«Sägesse»-Kurs im Schosshalden-Friedhof, Bern

Leider hatte es für diesen Kurs nicht ganz so viele Teilnehmer, doch die Stimmung war trotzdem gut.
Im ersten Teil erfuhren die Frauen und Männer, was eine «Sägesse» ist, worauf es ankommt, und das «Sägesse» eben nicht «Sägesse» ist. Das pas-sende Modell für die Person, die das Werkzeug nutzt, ist wichtig.
Nach dem Mittagslunch wurde dann gemäht, was das Gras hergab. Bald einmal fanden alle den rich-tigen Schwung und den Rhythmus, den ein effizi-entes Mähen braucht.
Anschliessend zeigte Kursleiter Hansjörg von Känel, wie die Sense auch richtig gewartet und ge-pflegt wird, um immer wieder schnittige Ergebnisse zu bekommen. Mit müdem Rücken, aber vielen Erfahrungen reicher, endete dieser spezielle Kurstag.