Gartenkind / Jugendförderung: Bericht 2017


Projekt Gartenkind / Jugendförderung
(Sabine Sägesser, Leiterin Projekt, Vorstandsmitglied VdGV)

Beunruhigende Meldungen erreichen uns: Bienensterben, bedrohlicher Rück-gang unter allen Vögeln, pestizidbelastetes Gemüse – welche Welt geben wir an unsere Kinder und Enkel weiter? Obst- und Gartenbauvereine sind die erste Adresse, wenn es darum geht, das ursprüngliche Wissen weiterzugeben, wie wir ohne Chemie gesunde Pflanzen ziehen können. Wagen wir es doch, dieses kostbare Erbe den Kindern weiterzugeben.

  • Bioterra geht mit gutem Beispiel voran: Die Gartenkind-Leiterkurse sind voll-ständig ausgebucht. An ungefähr 60 Standorten werden Gartenkind-Gärten betrieben.
  • Der OGV Brugg-Windisch hat eine ausgebildete Gartenkind-Leiterin. Sie wird einen Kurs starten, sobald ihre zeitlichen Ressourcen dies erlauben.
  • Der OGV Balsthal schickt dieses Jahr mehrere Mitglieder in den Gartenkind-Leiterkurs, sie wollen nächsten Frühling mit einem eigenen Gartenkind-Kurs starten.
  • VdGV: Ein Programm ist in Arbeit, das ermöglichen soll, das Interesse der Kinder am Gärtnern über mehr als eine Gartensaison wachzuhalten. Breit gefächerte Erlebnisse und Fähigkeiten sollen sie auf ihrem weiteren Weg begleiten.
    An der DV wird der Stand der Arbeiten vorgestellt. Wir bleiben dran.

Gartenkind