Gartenarbeiten im Dezember

  •  Arbeiten vom November werden soweit als möglich abgeschlossen.

  •  Lagergemüse auf Fäulnis kontrollieren. Angefaultes möglichst bald entfernen.

  •  Wintergemüse (Federkohl, Rosenkohl, Winterspinat, Nüssler usw) die auf dem Beet stehen bleiben, können, sobald diese einmal durchgefroren sind, frisch ab Beet geerntet werden.

  •  Brüsseler kann ab jetzt in Töpfe oder andere Gefässe eingepflanzt, vor Licht geschützt (mit schwarzem Plastik ganz abdecken) in einem warmen Raum (15-20°C) angetrieben werden.

  •  Salatsprossen jetzt aussäen um diese als Keimlinge dem Salat beizumischen. Auch frische Kresse bereichert jetzt den Salatteller.

  •  Holzstecklinge jetzt schneiden, bevor der Boden zufriert

  •  Kirschen-Kornelkirschen- und Forsythienzweige lassen sich ab jetzt antreiben.

(Barbarazweige, 4.Dezember, blühen auf Weihnachten.)